Landwirtschaft für Artenvielfalt

EDEKA unterstützt das WWF-Modellprojekt „Landwirtschaft für Artenvielfalt“ im Ökologischen Landbau in Zusammenarbeit mit dem Ökologischen Anbauverband Biopark, um auch auf diesem Weg einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt zu leisten. Projektpartner auf Erzeugerseite ist der ökologische Anbauverband Biopark. Die wissenschaftliche Begleitung liegt beim Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e.V.
Der Naturschutzmodul „Landwirtschaft für Artenvielfalt“ soll die Vielfalt der wildlebenden Tier- und Pflanzenarten in landwirtschaftlich geprägten Lebensräumen zu erhöhen und so dem Rückgang der heimischen Tier- und Pflanzenwelt entgegenwirken.  Alle landwirtschaftliche Produkte aus dem Modellprojekt tragen neben dem EU-Biosiegel und dem Logo von Biopark das grüne „Landwirtschaft für Artenvielfalt“-Logo. 

Flyer-Artenvielfalt.pdf