Wieder einmal hat das Fleischwerk mit einer einwandfreien Produktqualität überzeugt.

DLG-Medaillen für Fleischwerk Edeka Nord aus Valluhn

02.12.2013 08:04

Produktqualität überzeugte Experten-Jury – Umfangreiche Tests

(DLG). Das Fleischwerk Edeka Nord aus Valluhn wurde jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit vier Gold- und einer Silber-Medaille für die Qualität seiner Produkte ausgezeichnet. Im Rahmen der Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Convenience-Food testeten Lebensmittelexperten rund 3.000 Produkte der „schnellen Küche“ von 100 Herstellern. Die Preisträger und ihre Erzeugnisse sind abrufbar unter www.dlg-verbraucher.info/de/testergebnisse  

 

Getestet wurden Erzeugnisse aus den Bereichen Tiefkühlkost, Fertiggerichte, Feinkost, Fisch und Seafood sowie Fleisch in Selbstbedienungspackungen.

Um eine DLG-Prämierung zu erhalten, mussten die Produkte neben Laboranalysen, Deklarationskontrollen sowie einer Verpackungs- und Zubereitungsprüfung auch umfangreiche Sensorik-Tests bestehen. In der sensorischen Analyse wurde die Produktqualität auf Basis der sensorischen Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz nach einer wissenschaftlich anerkannten Methodik bewertet. Dabei wurden unter anderem auch die Rohstoffauswahl und die Herstellungstechnologie berücksichtigt. Bei Convenience-Produkten legen Verbraucher nicht nur Wert auf eine hohe Produktqualität. Für die Akzeptanz spielt auch die Gelingsicherheit bei der Zubereitung in der Küche eine große Rolle und das leichte Öffnen der Verpackungen. Treten hier Fehler bei den DLG-Produkttests auf, kommt es zu Punktabzügen.

Das DLG-Testzentrum ist europaweit führend in der Qualitätsbewertung von
Lebensmitteln. Getestete Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

 

Quelle: DLG

(DLG). Das Fleischwerk Edeka Nord aus Valluhn wurde jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit vier Gold- und einer Silber-Medaille für die Qualität seiner Produkte ausgezeichnet. Im Rahmen der Internationalen DLG-Qualitätsprüfung für Convenience-Food testeten Lebensmittelexperten rund 3.000 Produkte der „schnellen Küche“ von 100 Herstellern. Die Preisträger und ihre Erzeugnisse sind abrufbar unter www.dlg-verbraucher.info/de/testergebnisse  

 

Getestet wurden Erzeugnisse aus den Bereichen Tiefkühlkost, Fertiggerichte, Feinkost, Fisch und Seafood sowie Fleisch in Selbstbedienungspackungen.

Um eine DLG-Prämierung zu erhalten, mussten die Produkte neben Laboranalysen, Deklarationskontrollen sowie einer Verpackungs- und Zubereitungsprüfung auch umfangreiche Sensorik-Tests bestehen. In der sensorischen Analyse wurde die Produktqualität auf Basis der sensorischen Kriterien Aussehen, Geruch, Geschmack und Konsistenz nach einer wissenschaftlich anerkannten Methodik bewertet. Dabei wurden unter anderem auch die Rohstoffauswahl und die Herstellungstechnologie berücksichtigt. Bei Convenience-Produkten legen Verbraucher nicht nur Wert auf eine hohe Produktqualität. Für die Akzeptanz spielt auch die Gelingsicherheit bei der Zubereitung in der Küche eine große Rolle und das leichte Öffnen der Verpackungen. Treten hier Fehler bei den DLG-Produkttests auf, kommt es zu Punktabzügen.

Das DLG-Testzentrum ist europaweit führend in der Qualitätsbewertung von
Lebensmitteln. Getestete Produkte, die die DLG-Qualitätskriterien erfüllen, erhalten die Auszeichnung „DLG-prämiert“ in Gold, Silber oder Bronze.

 

Quelle: DLG

zurück

Zurück