Geflügel

Das NATUR PUR-Geflügel lebt in Ställen mit Auslauf. Der Auslauf ist teilweise überdacht, um die Tiere bei schlechten Witterungsbedingungen zu schützen. Damit kann ihnen frische Luft und Tageslicht gewährleistet werden. Des weiteren werden den Tieren ausreichend Fress- und Schlafplätze sowie Scharrräume und Sandbäder zur natürlichen Körper- und Gefiederpflege geboten. Zudem hat das Geflügel ausreichend viele Möglichkeiten und Platz, um arteigene Verhaltensweisen ausleben zu können.

Bio-Futter und Freilauf

Von den Biopark-Landwirten bekommen die Tiere eine abwechslungsreiche Bio-Futtermischung, die in den nach Biopark-Richtlinien zertifzierten Futtermühlen zusammengestellt wird. Zusätzlich suchen sich die Tiere viele Leckereien in ihrem Freilauf, z.B. Gräser, Würmer oder Larven – oder auch kleine Steine, die sie für eine optimale Verdauung benötigen.

Das Geflügefleisch ist sowohl bei Hühnern als auch Puten sehr fettarm. Kalorienbewusste Genießer entfernen vor der Zubereitung zusätzlich die Haut mit der darunterliegenden Fettschicht.