Landwirtschaft für Artenvielfalt

EDEKA unterstützt das Modellprojekt „Landwirtschaft für Artenvielfalt“, welches der WWF in Zusammenarbeit mit dem Ökologischen Anbauverband Biopark initiiert hat. Wissenschaftlich begleitet und umgesetzt wird es vom Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF).

Ziel des Naturschutzmoduls ist die Vielfalt der wildlebenden Tier- und Pflanzenarten in landwirtschaftlich geprägten Lebensräumen nachweislich zu erhöhen und so dem Rückgang der heimischen Tier- und Pflanzenwelt entgegenzuwirken.

Alle landwirtschaftlichen Produkte aus dem Modellprojekt tragen das grüne "Landwirtschaft für Artenvielfalt"-Logo.

Flyer-Artenvielfalt.pdf